fbpx
Marco Balke: Der Start in einen neuen Lebensabschnitt

Marco Balke: Der Start in einen neuen Lebensabschnitt

„Das war für mich der Start in einen neuen Lebensabschnitt und ein Traum wurde wahr. Diesen Moment vergesse ich nicht“.

Der Wunsch, nochmal auf Wettkampfebene anzugreifen, hat mich zu euch gebracht. Gekoppelt mit meinen persönlichen Erfahrungen in einigen US CrossFit Boxen wollte ich mir den Traum erfüllen, selber ein Crossfit Athlet zu werden.

Mein erster Eindruck war durchweg positiv sowohl von den Coaches, den anderen Athleten, als auch von dem Umfeld der Box. Dieser Eindruck wurde bis heute bestätigt und eher noch bestärkt. Innovativ, motiviert und leistungsstark sage ich nur.

Es ist schwer zu sagen, welches meine Highlights sind, ich hatte schon so viele seitdem ich bei euch bin. Gerade erst heute Morgen habe ich wieder einen erlebt, indem Mato und ich heute unsere erstes Wettkampf Workouts zu Ende gebracht haben. Das Hochladen und Eintragen der Resultate war Freude, Stolz und neue Motivation zugleich.

Marco im Workout

Der Allererste war aber der Moment, als ich das erste WOD weit unter dem TimeCap (die Zeit in der das Workout spätestens beendet ist A.d.R), geschafft habe und ich wahrgenommen habe, dass ich mit dem Rest der Truppe mithalten kann. Ganz klar, alle möglichen Techniken schnellstmöglich verbessern, um dann das eigene Leistungsniveau zu steigern. Hinzu möchte ich an so vielen Wettkämpfen wie möglich teilnehmen. Das Piepen der Timer-Uhr bei meinem allerersten Workout! Das war für mich der Start in einen neuen Lebensabschnitt und ein Traum wurde wahr. Diesen Moment vergesse ich nicht“.

 


en_GBEN
en_GBEN de_DEDE